Traumwohnungen "Chupferwis"

Rietstrasse, 8260 Stein am Rhein

Diese Farbe kann unter "Einstellungen" angepasst werden

Lageplan

Lage

Das Tor zum Unter- und Bodensee

Eingebettet in einer sanften Hügellandschaft mit Rebbergen und weitverzweigten Wanderwegen, die Nähe zu Deutschland sowie die direkte Wasserlage, bildet Stein am Rhein das Tor zum Unter- und Bodensee und bietet aufgrund der Bilderbuchidylle eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Die Region hält eine grosse Vielfalt an Gastronomieangeboten von diversen exklusiven Restaurants am Hochrhein und Untersee sowie eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten für Wassersportler, Biker und andere Sportbegeisterte bereit. Diverse touristische Attraktionen und kulturelle Anlässe sowie viele historische Städtchen entlang des Rheins runden das malerische Bild des idealen Wohn- und Lebensmittelpunktes ab.

Malerisches Stein am Rhein

Das malerische Städtchen bietet rund 3‘500 Einwohnern eine Heimat und ist der Hauptort des oberen Kantonteils von Schaffhausen. Ob man lange Spaziergänge an den Ufern unternimmt oder eine der schönsten Stromfahrten Europas auf dem Kursschiff geniesst - der Rhein entzückt zu jeder Jahreszeit. Für eine ausgewogene Work-Life-Balance sorgen nebst der schönen Landschaft 72 Vereine aus Sport, Bildung und Kunst. Das historische Zentrum verfügt über diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie exklusive Restaurants. Des Weiteren verfügt Stein am Rhein über Kindergärten sowie eine Primar- und Oberstufenschule. Die Zentren Schaffhausen, Frauenfeld und Winterthur sind mit dem Auto innert 20 Min. bzw. 24 und 30 Minuten erreichbar. Der moderne Bahnhof liegt in circa 15 Gehminuten Entfernung.

Projektbeschrieb

Wohnlage der Extraklasse
 
Nur sechs Gehminuten von der historischen Altstadt gelegen, entsteht am Südhang von Stein am Rhein die Wohnsiedlung CHUPFERWIS. Das bewilligte Projekt beinhaltet insgesamt 9 Wohnungen sowie eine Tiefgarage mit 21 Einstellplätzen und einem separaten Veloraum.
 
Durch die kubische Formsprache, der weiss gekleideten Fassade und den anthrazit-farbenen Fensterrahmen bietet die Wohnsiedlung schnörkellose, minimalistische und elegante Architektur. Die Einbettung in ein ruhiges, üppig bewachsenes Quartier tut sein Übriges dazu.
 
Wohnen wie im siebten Himmel
 
Mit Wohnflächen zwischen 110 und 158 m² bieten die Wohnungen Wohnraum, welcher den heutigen Bedürfnissen gerecht wird. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Sitzplatz oder Balkon/Terrasse mit bis zu 155 m², welche in Kombination mit dem Südhang einen herrlichen Platz zum Entspannen bieten.
Die Eigentümer haben darauf geachtet, dass die Wohnungen nicht nur von der räumlichen Einteilung überzeugen, sondern auch durch ihre technische Infrastruktur maximalen Komfort bieten. So verfügen alle Häuser über ein vollintegriertes BUS-System, welches zukünftige Bewohner ins neue Zeitalter der Digitalisierung überführt. Die Wohnungen sind aufgrund Ihrer Südausrichtung sowie den grossen Fensterfronten sehr hell und lichtdurchlässig.

Angebot

Haus A

Whg-nr. Etage Zimmer NWF Balkon/Sitzplatz Keller Preis Grundriss
1.1
Whg-nr: 1.1, Etage: EG, Zimmer: 4½, NWF: 110.8 m², Balkon/Sitzplatz: 24.0 m², Keller: 33.8 m², Preis: 780'000 CHF
EG 110.8 m² 24.0 m² 33.8 m² 780'000 CHF Verfügbar
1.2
Whg-nr: 1.2, Etage: EG, Zimmer: 4½, NWF: 124.3 m², Balkon/Sitzplatz: 24.3 m², Keller: 34.7 m², Preis: -
EG 124.3 m² 24.3 m² 34.7 m² - reserviert
2.1
Whg-nr: 2.1, Etage: 1. OG, Zimmer: 5½, NWF: 132.4 m², Balkon/Sitzplatz: 19.4 m², Keller: 37.4 m², Preis: -
1. OG 132.4 m² 19.4 m² 37.4 m² - reserviert
2.2
Whg-nr: 2.2, Etage: 1. OG, Zimmer: 4½, NWF: 124.3 m², Balkon/Sitzplatz: 20.0 m², Keller: 34.9 m², Preis: -
1. OG 124.3 m² 20.0 m² 34.9 m² - reserviert
3.1
Whg-nr: 3.1, Etage: Attika, Zimmer: 4½, NWF: 158.1 m², Balkon/Sitzplatz: 155.6 m², Keller: 43.7 m², Preis: -
Attika 158.1 m² 155.6 m² 43.7 m² - verkauft

Haus B

Whg-nr. Etage Zimmer NWF Balkon/Sitzplatz Keller Preis Grundriss
1.3
Whg-nr: 1.3, Etage: EG, Zimmer: 4½, NWF: 124.3 m², Balkon/Sitzplatz: 24.3 m², Keller: 34.7 m², Preis: -
EG 124.3 m² 24.3 m² 34.7 m² - verkauft
1.4
Whg-nr: 1.4, Etage: EG, Zimmer: 4½, NWF: 110.8 m², Balkon/Sitzplatz: 24.0 m², Keller: 34.9 m², Preis: -
EG 110.8 m² 24.0 m² 34.9 m² - verkauft
2.3
Whg-nr: 2.3, Etage: DG, Zimmer: 4½, NWF: 124.3 m², Balkon/Sitzplatz: 20.0 m², Keller: 37.4 m², Preis: -
DG 124.3 m² 20.0 m² 37.4 m² - verkauft
2.4
Whg-nr: 2.4, Etage: DG, Zimmer: 5½, NWF: 132.4 m², Balkon/Sitzplatz: 19.4 m², Keller: 43.7 m², Preis: -
DG 132.4 m² 19.4 m² 43.7 m² - verkauft
20 Tiefgaragenplätze UG á CHF  35'000.-

Kurz-Baubeschrieb

ALLGEMEIN
 
Die Ausführung erfolgt gemäss Baubewilligung, den behördlichen Auflagen, den örtlichen und kantonalen Vorschriften, den einschlägigen Normen sowie dem Stand der Technik.
Die Mehrfamilienhäuser werden nach der SIA 261 „Einwirkung auf Tragwerk“ (Ausgabe 2003) erdbebensicher gebaut.
Das Bauwerk ist auf Grundlage der separaten Nutzungsvereinbarung der Erstellerin geplant und ausgeführt, darin sind berücksichtigende Nutzungszustände, Anforderungen, Ausführungen und Nutzung definiert.
Jede einzelne Wohnung wird nach der SIA 181 „Schallschutz im Hochbau“ mit den erhöhten Schallanforderungen geplant und ausgeführt. Entgegen der SIA Norm 181 können einzelne Bauteile innerhalb der Wohnung die verlangten Schallwerte über resp. unterschreiten.
 
 
ROHBAU
 
Die Gebäude werden in Massivbauweise mit verputzter Aussenwärmedämmung (24cm Dicke) errichtet. Alle Geschosse sind per rollstuhlgängigen Lift erschlossen. Jede Wohnung verfügt im Keller über ein separates Kellerabteil (unterteilt in zwei Kellerräume). Die Einstellhalle bietet Platz für insgesamt 20 Personenwagen. Fahrräder finden im separaten Velo raum Platz.
 
Fenster
Kunststofffenster mit 3-fach-Isolierverglasung gemäss Energienachweis.
Elektrische Rafflamellenstoren bei allen Fenstern in den Wohnungen.
Fenster Erdgeschoss mit erhöhter Sicherheitsstufe (4 Sicherheitsschliesstellen).
Ober- bis Attikageschoss mit einfacher Sicherheitsstufe (2 Sicherheitsschliessstellen).
 
Elektroanlagen
Komplette Installation.
Zimmer mind. 3-fach-Steckdose davon eine geschalten, ein Raumthermostat, ein Storentaster.
In jedem Raum; Multimedia-Dose (TT, TV, EDV), Wohnen und Elternschlafzimmer ausgebaut.
Diverse Deckeneinbauleuchten.
 
Heizungsanlage
Wärmeerzeugung mit Erdgas + Solarkollektoren.
Wärmeverteilung mittels Niedertemperatur-Bodenheizung. Heizungssteuerung individuell mit Raumthermostaten.
Verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung.
 
Sanitäranlagen
Warmwassererzeugung mit Solarkollektoren.
Komplette Ausstattung und Installation der komfortablen Nassbereiche mit modernen Apparaten. Jede Wohnung verfügt über einen Waschturm (Waschmaschine und Tumbler), welcher  im Reduit der jeweiligen Wohnung untergebracht ist. Separate Verbrauchszählung pro Wohnung.
 
Lüftungsanlage
Raumluftentfeuchter (Secomat) im Trocknungsraum (Keller).
 
Küche
Moderne, offenen Küche mit Kunstharz- oder gleichwertiger Abdeckung.
Alle Türen, Vollauszüge, Schubladen etc. mit Soft-Dämpfung.
Apparate nach neustem Standard.
 
Liftanlage
Rollstuhlgängiger Lift für 8 Personen vom Keller bis zum Attikageschoss.


AUSBAU
 
Bodenbeläge
Kugelgarn in Treppenhäuser.
Keramische Platten in Nasszellen.
Fertigparkett in Wohn- und Schlafräumen.
 
Wandbeläge
Mineralischer Abrieb 0.5mm, weiss gestrichen oder gespritzt in den Wohnungen.
Treppenhaus mit mineralischem Abrieb 1.0mm, weiss gestrichen oder gespritzt.
Nasszellen mit keramischen Platten.
 
Deckenbeläge
Weissputz, weiss gestrichen in allen Wohnräumen und Treppenhaus.
 
Keller
Wände: Beton sowie Kalksand- und Backstein, roh bzw. gestrichen.
Decken: Beton, roh
Boden: Anstrich 2-Komponentenfarbe
 
Schreinerarbeiten
Innentüren: Stahlzargen, Türblätter mit Kunstharzbeschichtung und weiss gestrichen (RAL 9016).
Wohnungstüren: Stahlzargen, Farbton Aussen in Anthrazit, Farbton Innen in weiss RAL 9016.
Zwei Vorhangschiene VS57 an Decke im Weissputz integriert, mind. 30 cm über Leibung.
Garderobe.

 
OPTIONEN
 
Die Gestaltung und Ausstattung der Küchen, die Apparateauswahl der Nasszellen und die Auswahl der Wand- und Bodenbeläge können dem Baufortschritt entsprechend vom Käufer mitbestimmt werden.
 
ANMERKUNGEN / HAFTUNG
 
Die vorliegende Dokumentation bildet das Bauvorhaben in der Bauprojektphase ab. Aus sämtlichen Plänen, Zeichnungen, Darstellungen, Möblierungen, 3D-Ansichten oder Beschreibungen können keinerlei Ansprüche abgeleitet werden. Insbesondere die Möblierungen sind als Beispiele zu verstehen und im Kaufpreis nicht inbegriffen.
 
Der Verkäufer behält sich eventuell notwendige Änderungen der Ausführung oder der Ausstattung, die einen technischen Fortschritt bedeuten oder konstruktiv notwendig sind, auch nach Vertragsabschluss vor, sofern sie keine Wertverminderung zur Folge haben. Sämtliche Masse sind approximative Angaben.
 
Der Baubeschrieb ist weder vollständig noch abschliessend. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Der vorliegende Kurzbaubeschrieb bildet keinen Bestandteil allfälliger Kauf- resp. Werkverträge.
Mit dem Wohnungserwerb wird ein detaillierter Beschrieb als Bestandteil zum Kaufvertrag abgegeben.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Reto Specht

+41 (0)52 742 07 81
r.s@muellerspecht.ch

Müller + Specht AG

Bahnhofstrasse 9
8260 Stein am Rhein
+41 (0)52 742 07 80
+41 (0)52 742 07 89
www.muellerspecht.ch

* Pflichtfeld !